Wieso TikTok Marketing für Unter­nehmen wichtig ist

TikTok – das ist doch diese Plattform für Videos, in denen alle immer singen und tanzen. Warum sollte TikTok für mein Unternehmen relevant sein? Ganz einfach: Weil du hier auch eine Zielgruppe erreichst, die weder auf Facebook noch auf Instagram oder Twitter unterwegs ist. Social-Media-Marketing hat seine eigenen Gesetze und gehört heute zu jeder Marketingstrategie. Die Relevanz von TikTok ist nicht zu unterschätzen, denn wer das Videoportal nicht ernst nimmt, verpasst eine ganze Generation.

Was ist
TikTok?

TikTok ist eine Video-App, die auch Möglichkeiten ähnlich eines sozialen Netzwerks bietet. Das chinesische Unternehmen Bytedance launchte die Anwendung im Jahr 2016 – anfangs ausschließlich in China unter dem Namen Douyin. Nach der Fusion mit der Musik-App musical.ly expandierte Douyin ab 2017 unter dem Namen TikTok und eroberte nach und nach weltweit die Smartphones der Millenials und der Gen Z.

Derzeit ist TikTok die App mit den weltweit meisten Downloads. Im September 2021 verzeichnete die Anwendung eine Milliarde monatlich aktive Nutzer*innen, im Jahr davor 689 Millionen. Im Vergleich zu anderen sozialen Netzwerken wie Instagram oder LinkedIn wächst die App am stärksten.

Was ist TikTok?

TikTok ist eine Video-App, die auch Möglichkeiten ähnlich eines sozialen Netzwerks bietet. Das chinesische Unternehmen Bytedance launchte die Anwendung im Jahr 2016 – anfangs ausschließlich in China unter dem Namen Douyin. Nach der Fusion mit der Musik-App musical.ly expandierte Douyin ab 2017 unter dem Namen TikTok und eroberte nach und nach weltweit die Smartphones der Millenials und der Gen Z.
Derzeit ist TikTok die App mit den weltweit meisten Downloads. Im September 2021 verzeichnete die Anwendung eine Milliarde monatlich aktive Nutzer*innen, im Jahr davor 689 Millionen. Im Vergleich zu anderen sozialen Netzwerken wie Instagram oder LinkedIn wächst die App am stärksten.

TikTok in Deutschland

TikTok spricht vor allem die jüngeren Generationen an, die kaum auf Instagram, Twitter oder Facebook sind. In Deutschland nutzen insgesamt 44 % aller Social-Media-User*innen die TikTok App, das entspricht 13 % der Bevölkerung.

Dabei gelten TikTok Follower*innen als besonders loyal: Etwa 90 % der User*innen öffnen die Anwendung mehrmals täglich, im Durchschnitt zehnmal pro Tag, und verbringen 58 Minuten darin.

Wie funktioniert TikTok?

Wie funktioniert TikTok?

Auf TikTok stehen die Grundfunktionen zum Erstellen und Teilen eines Videos jeder Person kostenlos zur Verfügung. Die Länge der Videos beträgt max. 3 Minuten. Dabei gibt es eine große Auswahl an Werkzeugen, z. B. Filter und Sounds, mit denen die Videos bearbeitet werden können. Der Sound sollte unbedingt zum Videoinhalt passen. Wer einen viral gegangenen Sound nutzt, muss vorher die Lizenzrechte klären.

Durch die Duett- und Stitch-Funktion können andere Nutzer*innen auf das Video reagieren und zusätzlich für Reichweite sorgen. Ein Algorithmus entscheidet, welche Videos an wen ausgespielt werden. Es ist durchaus möglich, dass TikTok Videos sehr schnell viral gehen. Das heißt, dass sehr viele Nutzer*innen sie in einem kurzen Zeitraum sehen.

User*innen schätzen Qualität und belohnen hochwertige Videos mit mehr Aufmerksamkeit. Im Gegensatz zu andern Plattformen, können sich Marken auf TikTok mehr trauen und mit Inhalten experimentieren. Genau das ist das Sympathische an der App: Hier wird jedes Video zu einem spannenden Zeitvertreib der Nutzer*innen, den man auf keinen Fall verpassen möchte – unabhängig von Unternehmen oder Branche.

TikTok Marketing für Unternehmen

Natürlich braucht man auf TikTok eine Marketingstrategie wie bei jedem anderen Social-Media-Kanal auch. Direkt nach dem Öffnen der App starten die Werbevideos, das ist der Moment der Wahrheit. Wer seine Zielgruppe erreichen und nicht sofort weggeklickt werden will, sollte hier auf den ersten Blick überzeugen..

Wie funktioniert eine gute Social-Media-Strategie?

Der Vorteil von TikTok für dein Unternehmen liegt auf der Hand: Hier erreichst du eine Zielgruppe, die sonst verloren geht. Gerade jüngere Kund*innen zwischen 16 und 24 Jahren nutzen die App und belohnen kreative sowie unterhaltsame Inhalte mit viel Aufmerksamkeit. So steigern Unternehmen schnell ihre Sichtbarkeit und Reichweite. Werbestrategen, die ihre Hausaufgaben sorgfältig gemacht haben, kennen die aktuellen TikTok Trends und was auf der Plattform gerade angesagt ist. Also auf den Zug aufspringen und die User*innen über einem markanten Button im Video direkt auf die eigene Unternehmensseite ziehen. Warum eigentlich nicht?

Warum ist TikTok für Unternehmen wichtig?

Warum ist TikTok für Unternehmen wichtig?

Der Vorteil von TikTok für dein Unternehmen liegt auf der Hand: Hier erreichst du eine Zielgruppe, die sonst verloren geht. Gerade jüngere Kunden zwischen 16 und 24 Jahren nutzen die App und belohnen kreative sowie unterhaltsame Inhalte mit viel Aufmerksamkeit. So steigern Unternehmen schnell ihre Sichtbarkeit und Reichweite. Werbestrategen, die ihre Hausaufgaben sorgfältig gemacht haben, kennen die aktuellen TikTok Trends und was auf der Plattform gerade angesagt ist. Also auf den Zug aufspringen und die User*innen über einem markanten Button im Video direkt auf die eigene Unternehmensseite ziehen. Warum eigentlich nicht?

Dein Unternehmen braucht ein TikTok Profil?

Wir beraten dich gerne

Erfolgreich TikTok als Unternehmen nutzen

Erfolgreich TikTok als Unternehmen nutzen

Wenn du auf TikTok Werbung für dein Unternehmen machen möchtest, brauchst du im ersten Schritt ein Unternehmensprofil. Hierüber kannst du dann zum einen TikTok Werbung schalten, aber genauso wie bei anderen Social-Media-Kanälen auch auswerten, Statistiken einsehen und dadurch deine Strategie besser auf deine Zielgruppe ausrichten. Ein Unternehmenskonto ist schnell erstellt:

  1. TikTok Konto eröffnen und dabei (ganz wichtig!) auf den CI-konformen Nutzernamen achten.
  2. Über Einstellungen und Datenschutz zu Konto verwalten.
  3. Kontoverwaltung > Zum Business-Konto wechseln.
  4. Passende Geschäftskategorie auswählen.
  5. Kontoinformationen ausfüllen.
  6. Im Anschluss erstellst du in TikTok Ads, dem Ads-Manager, ein Geschäftskonto.

Das war’s. Jetzt kann es losgehen.

Unternehmensmarketing mit TikTok Content

Wie generierst du organische Reichweite für den TikTok Auftritt deines Unternehmens? Auf TikTok haben auch Nischenbereiche eine gute Chance auf hohe Rankings. Ohne Frage steht für alle Inhalte vor allem Kreativität im Vordergrund.

TikTok Inhalte erfüllen verschiedene Bedürfnisse:

Aufklären:
Dabei wird im Video den User*innen etwas erklärt (z. B. woher bestimmte Produkte eines Unternehmens kommen oder wie diese entstehen). Hier hat sich der Hashtag #EduTok etabliert, den User*innen verwenden, wenn sie nützliche Inhalte vermitteln wollen.

Unterhalten:
Die Inhalte sollen vor allem Spaß machen.

Zur Interaktion anregen:
Nutzer*innen werden zum Beispiel aufgefordert etwas nachzumachen, sich dabei zu filmen und das Video zu posten. Beispielsweise bei TikTok Challenges zu einer bestimmte Yoga-Position.

Es ist wichtig, dass Unternehmen auf TikTok regelmäßig und möglichst zur gleichen Zeit posten, damit der Kanal lebendig wirkt. Darum schadet es nicht zu analysieren, wann deine Zielgruppe am aktivsten ist und Video-Content 1 bis 2 Stunden vorher zu posten.

Der Content sollte dabei nicht “nur schön” sein. Es geht vielmehr darum authentisch zu wirken. User*innen erwarten auf TikTok eine Interaktion auf Augenhöhe. Sonst distanzieren sie sich schnell von einem Content Creator bzw. einer Marke.

Darum solltest du auch Interaktionen mit der Community nicht unterschätzen. Sie sind wie eine Belohnung für deine Zielgruppe und motiviert sie weiter deinen Inhalten zu folgen und mit ihnen zu interagieren. Mit lustigen Kommentaren unter Videos zeigst du, dass hinter der Unternehmensmaschine echte Menschen stecken.

TikTok Werbung für Unternehmen

Wenn du für dein Unternehmen auf TikTok Werbung schalten möchtest, nutzt du den TikTok Ads Manager. Hier kannst du deine Inhalte sehr genau an deine Zielgruppe aussteuern. Auf TikTok setzen sich die Werbekosten aus verschiedenen Faktoren zusammen und werden je nach Format unterschiedlich berechnet.

TikTok Werbung für Unternehmen

Wenn du für dein Unternehmen auf TikTok Werbung schalten möchtest, nutzt du den TikTok Ads Manager. Hier kannst du deine Inhalte sehr genau an deine Zielgruppe aussteuern. Auf TikTok setzen sich die Werbekosten aus verschiedenen Faktoren zusammen und werden je nach Format unterschiedlich berechnet.

Form Eigenschaft
In-Feed Ads
  • Video oder Bild, das weggeklickt werden kann
  • enthält eine Handlungsaufforderung
  • erhöht die Beteiligung der Nutzer*innen
  • günstigste Werbeform
  • Brand Reservation Ads: direkt über dem Account des/der Influencer*in
In-Feed One Day Max
  • Anzeige wird 24 Stunden bevorzugt ausgespielt
  • erscheint an vierter Stelle auf der Für-Dich-Seite
  • Nutzer*innen sehen das Video nur einmal
TopView Ads
  • eigener Werbeplatz
  • Dauer: 5–60 Sekunden
  • Nutzer*innen springen hier weniger ab als bei TopView Lite Ads
TopView Lite
  • erscheint beim Öffnen der App TikTok
  • wird stumm abgespielt
  • hohe CTR-Benchmarks
  • hohe Absprungrate
Hashtag Challenge
  • baut Bindung zum Unternehmen auf
  • Zusammenarbeit mit Influencer*innen ratsam (fordern Follower*innen zur Teilnahme an Challenge auf)
Global Hashtag Challenge
  • Sprache wird automatisch an Spracheinstellungen der Nutzer*innen angepasst
  • Werbung in anderen Ländern möglich
Branded Effect
  • kreativer als die Hashtag Challenges
  • je mehr Videos entstehen und je mehr Nutzer*innen daran teilnehmen, desto besser
  • Nutzer*innen hier nicht direkt zum Kauf sondern zur Teilnahme auffordern

Influencer*innen-Kooperationen auf TikTok

Influencer*innen haben auf TikTok eine andere Rolle als auf Instagram oder Facebook. Hier ist alles weniger glatt, gefiltert und retuschiert. TikTok Influencer*innen sind sehr viel lebensnaher und gelten als Teil der Community. Sie wirken wie gute Freund*innen von nebenan. Dieses Gefühl bleibt auch bestehen, wenn der Kanal wächst und die Anzahl der TikTok Follower*innen steigt.

Diverse Unternehmen wie Nike oder Burger King haben auf TikTok bereits erfolgreich Influencer*innen-Kampagnen gelauncht, um Markeninhalte zu transportieren. Bei der Zusammenarbeit von Influencer*innen müssen Unternehmen aber beachten, dass die Reichweite oder Anzahl der Follower*innen die richtige Zielgruppe abdeckt. Und natürlich müssen die Inhalte des Content Creators zum Unternehmensprofil passen. Influencer*innen können dann sowohl auf ihrem eigenen Kanal oder auf dem Kanal des Unternehmens werben.

TikTok hat hierfür eine separate Plattform, den TikTok Creator Marketplace. Hier finden Unternehmen potenzielle Kooperationspartner für Marketingkampagnen und können gemeinsam die Kampagnen auswerten.

Dein Unternehmen auf TikTok? Wir unterstützen euch beim Erstellen eurer Assets.

Deutsche Unternehmen auf TikTok

Wie sieht eine erfolgreiche TikTok Marketingstrategie aus? Einige deutsche Unternehmen zeigen, wie es geht und sind mit ihren TikTok Content sehr erfolgreich. Was die Konkurrenz auf TikTok so treibt und welche Hashtags oder Challenges gerade auf TikTok im Trend liegen, findest du ganz einfach im TikTok Creative Center heraus.

@dr.oetker_deutschland Okay wow. So einfach kann man eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Wir sind ganz begeistert von diesem Tipp! Hast du einen Wunder-Bakinghack? 👀 #lifehack #bakinghack #backhack #baking #foodie #foodtiktok ♬ Ultimate life hacks – Kelly – The Life Bath

Dr. Oetker

Der Hersteller für Backzutaten erreicht mit seinen Inhalten 85,8K TikTok Follower*innen. Die Videos beinhalten Tipps und Tricks beim Backen oder einfache Rezeptvorschläge für süße Backwaren. Dr. Oetker deckt in seinem TikTok Feed saisonale Themen ab und reagiert in Videos auf Fragen von Nutzer*innen inklusive Tag. Da Food-Content – wenn sauber aufbereitet – ohnehin eine hohe Reichweite erzielt, holt Dr. Oetker seine User*innen hier mit einem Grundbedürfnis ab. Die Clips machen Appetit auf mehr.

@dr.oetker_deutschland Okay wow. So einfach kann man eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Wir sind ganz begeistert von diesem Tipp! Hast du einen Wunder-Bakinghack? 👀 #lifehack #bakinghack #backhack #baking #foodie #foodtiktok ♬ Ultimate life hacks – Kelly – The Life Bath

OTTO

Das Handelsunternehmen OTTO kämpft mit Influencer-Marketing gegen sein verstaubtes Image als Versandhandel für Senioren. Die Zusammenarbeit mit jungen Musiker*innen und Influencer*innen soll die Marke auch bei der jüngeren Generation etablieren. Dabei springt OTTO auf den Diversity-Trend auf und setzt bewusst auf Kooperationen mit sehr unterschiedlichen Typen, deren Follower*innen-Anzahl die des Unternehmens (22,3K) bei weitem übersteigt. In dem Unternehmensfeed gibt OTTO Einblicke hinter die Kulissen der Videoproduktionen, nimmt an TikTok Challenges teil und versucht vor allem Offenheit, Spaß und Leichtigkeit zu vermitteln.

 

 

Eurowings

Nach Jahren der Pandemie macht der TikTok Auftritt (329,5K) von Eurowings Lust darauf, die Welt zu entdecken. Kurze Clips mit Blick über die Wolken oder von einem Kurztrip aus Paris verursachen Fernweh. Witzige Videos über das eigenwillige Verhalten von Flugästen am Flughafen unterhalten die Community. Dazu versucht sich Eurowings auch als attraktiver Arbeitgeber zu etablieren und über TikTok potenzielle Nachwuchsmitarbeiter*innen zu gewinnen: Uniformen sind sexy, das Boardpersonal in trendigen Sneakern und natürlich die Option, die ganze Welt zu bereisen.

@otto_de Für jede sportliche Challenge gibt es bei uns das passende Equipment. 💪 Finde, was zu dir passt! ✨ #vielfaltfüralle #OTTOsport ♬ Originalton – OTTO

Fazit: TikTok Marketing als Teil deiner Unternehmensstrategie

Unternehmen profitieren von der Reichweite, die durch hohe Interaktionen steigt. Sie erhöhen den Traffic auf die eigene Website und damit auch den Verkauf der Produkte. Die Plattform bietet viele Möglichkeiten, sich als Unternehmen oder Marke positiv zu positionieren. Durch kreative Wege und neuartige Werbemaßnahmen bringt die TikTok App frischen Wind in die Social-Media-Landschaft. Mithilfe von TikTok kannst du dein Unternehmen langfristig als Marke im Bewusstsein der User*innen etablieren, Reichweite generieren und Umsätze erhöhen.

Aus Sicht vieler Marketeers gilt TikTok inzwischen als aussichtsreichste Plattform, denn der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. TikTok bietet eine große Bandbreite schnelllebiger Inhalte, die extreme Reichweiten erzielen können. Allerdings müssen Unternehmen sich immer auf dem neuesten Stand halten und möglichst schnell auf neueste TikTok Trends reagieren.

Steigere mit uns zusammen die Reichweite deines Unternehmens.


Weitere Beiträge rund um Corporate Communications

Warum ist LinkedIn für Unternehmen wichtig?

LinkedIn ist für Privatpersonen auf Jobsuche interessant und wird auch für Unternehmen ein immer wichtigeres Sprachrohr. Wir erklären, warum das so ist und wie die Social-Media-Plattform funktioniert. Mehr lesen

Unternehmenskommunikation in der Wikipedia

Wikipedia ist mehr als ein digitales Lexikon. Auch Unternehmen haben bei Wikipedia ihren Platz, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen. Regel Nummer eins: Wer wichtig ist, darf rein. Wie läuft das ab? Mehr lesen

Corporate Blog – Warum dein Unternehmen ein Blog braucht

Corporate Blogs spielen eine enorm wichtige Rolle in der Unternehmenskommunikation. Ein Blog dient der Selbstvermarktung und bringt potenzielle Neu-Kunden auf die Website. Wie das geht, erklären wir hier. Mehr lesen

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.